Förderverein

Das Kollegium und ehemalige Mitarbeiterinnen der Paul-Löbe-Schule haben sich mit der Gründung des Fördervereins im Jahre 1998 zum Ziel gesetzt, die Bildungs- und Erziehungsarbeit in unserer Schule unabhängig von staatlichen Finanzzuweisungen nachhaltig zu verbessern.

Für unsere Schule ist eine besondere Art der Förderung aus unterschiedlichen Gründen wichtig:

  1. Unsere Schülerschaft stammt mehrheitlich aus finanziell nicht besonders gut gestellten Haushalten. Damit ist eine materielle Unterstützung aus den Elternhäusern nur selten zu erwarten.
  2. Auf Grund der schwierigen Arbeitsmarktlage haben die Schülerinnen und Schüler unseres Schulzweiges eine besonders problematische Zukunftsperspektive. So bedarf es zusätzlicher unterrichtlicher Anstrengungen, die auch veränderte materielle Ausstattungen benötigen.
  3. In Zeiten ständiger Kürzungen der finanziellen Mittel bleibt kaum Spielraum zur Förderung schulischer Veranstaltungen wie Sport- und Spielfeste und Klassenfahrten. Zusätzliche Gelder helfen bei der Durchführung solcher Aktivitäten.

Wir hoffen, auch Sie im Kreise der Freunde und Förderer der Paul-Löbe-Schule begrüßen zu dürfen. 

Der Förderverein der Paul-Löbe-Schule dient nach der eingereichten Satzung ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten und gemeinnützigen Zwecken im Sinn der §§51ff AO und gehört zu den in §5 Absatz 1 Nr.9 KStG bezeichneten Personenvereinigungen.

Die Gemeinnützigkeit ist mit dem Bescheid vom 16.09.2010 und der Steuernummer 665/65617 vom Finanzamt für Körperschaften I anerkannt.

Vereinsvorstand: Karin Wecker, Christa Fiebig, Gudrun Schikarski

Spendenkonto bei der Berliner Volksbank, BLZ 100 900 00, Kontonummer 131 000 2026